Entwicklertagebuch - Orfayas Besiedlung

28.09.2022

Hallo,

heute habe ich meine erste Produktionskette fertig. Es geht um die Versorgung der Siedler mit Brot. Dafür wird im ersten Schritt eine Weizenfarm angelegt. Danach wird der Weizen in der Windmühle zu Mehl verarbeitet und im dritten Schritt in der Bäckerei zu Brot verarbeitet. Was noch fehlt ist ein Markt oder ein anderer Verkaufsstand.


25.09.2022

Hallo,

die Siedler im Dorf solle sich wohlfühlen. Daher habe ich neben den Gärten noch ein paar weitere Objekte zur „Verschönerung“ erstellt. Der Spieler kann jetzt eine Statue und einen Springbrunnen im Dorf errichten.

22.08.2022

Der Spieler wird zu den einzelnen Missionen eine kleine Einführung erhalten. Hier die Einleitung zur zweiten Mission:

15.09.2022

Hallo,

in bin dabei ein paar mehr Gebäude ins Spiel zu bringen. Es gibt jetzt neben dem Brunnen noch einen Arzt, eine Feuerwache und eine Art Architekt. Somit haben die Siedler jetzt neben der Versorgung mit Wasser, Zugang zu einem Arzt, genießen einen Brandschutz und der Architekt schaut nach, ob das Haus baufällig geworden ist. Das Baumenü auf der linken Bildschirmseite ist in diesem Zusammenhang ebenfalls erweitert.

08.09.2022

Hallo,

der Spieler kann jetzt einen Brunnen bauen und Gärten anlege. Durch die Wasserversorgung und die Verschönerung der Umgebung entwickelt sich dann das Zelt zum kleinen Haus. Das UI habe ich noch mit um einen kleinen Tooltip ergänzt. Darüber erhält der Spieler noch ein paar weitere Informationen zur Bauoption.

30.08.2022

Hallo,

hier ein paar erste Bilder. Im Moment kann man Wege und Zelte bauen.

23.08.2022

Hallo,

ich starte heute mit einem neuen Projekt. Seit längerer Zeit arbeite ich an meinem RPG Orfaya. Das hat mich für mein neues Vorhaben inspiriert. Daher werde ich als Spin-Off zu meinem Orfaya RPG ein kleines Aufbaustrategiespiel erstellen.

In der Vergangenheit gab es von der Firma Sierra mehrere Aufbauspiele wie z.B. Pharao, Cäsar etc. Diese Spiele hatten auch viele wirtschaftliche Elemente dabei. So umfangreich wird es nicht werden. Es wird mehrere Ausbaustufen von Häusern geben, verschiedene Einrichtungen wie Brunnen, Arzt etc.

Es werden Missionsziele zu erfüllen sein, wie z.B. „Dein Dorf soll 100 Bewohner haben“.

Als Arbeitstitel verwende ist „Orfayas Besiedlung“