Meine Foren

Das Forum der PC-Hobbyspiele-Schmiede

Du bist nicht angemeldet.

#1 2021-09-24 11:17:29

Horz
Mitglied
Registriert: 2021-09-19
Beiträge: 63

Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

Ich überlege wirklich, wie man Entwickler von Indie-Games - insbesondere die kleinen Hobby-Entwicklungen - noch besser unterstützen könnte - ohne Geldeinsatz versteht sich.

Am liebsten wäre mir manchmal ein "Verein zur Förderung der Indie-Spielekultur" - wo es Links zu kostenlosen Grafiken und Assets, Tipps zum "kommerziell gehen" und jede Menge Feedback gibt. Alle paar Wochen wird ein Game in den Focus gehoben, welches dann die Vereinsmitglieder konzentriert austesten und versuchen, den Bekanntheitsgrad zu steigern - durch Berichte in Blogs und auf Social-Media-Plattformen, durch Kommentare zum Game auf gängigen Webseiten oder durch Hilfe bei der SEO der Landing-Site.

Gibt es nur leider nicht und für mich wäre so ein Projekt zu groß. Überhaupt habe ich das Gefühl, ich würde da mit meiner Begeisterung ziemlich alleine stehen. Also sollte ich erst einmal gucken, welche Möglichkeiten habe ich individuell, um einem tollen Projekt was gutes zu tun.

Teilweise mache ich ja schon genau dass - durch Postings in Forum sorge ich für ein "Up" des Themas, zeige Interesse - dennoch ist der Wirkungskreis schon arg eingeschränkt. Ich hab irgendwo mal von einer Online-Indie-Gamezeitschrift gelesen - vielleicht hake ich da noch mal nach ... den einen oder anderen kurzen Artikel kriege ich bestimmt verfasst und ist ja ohne Zwang.

Traurig finde ich auch, wenn es tolle Games dann endlich auf Steam schaffen, und nach einem Jahr und 3 Updates hat das Game dann 7 Bewertungen. Man sollte sich als Entwickler glaub ich sehr bescheidene Spiele stecken... ein Kern von wenigen interessierten Spielern ist durchaus ein erstrebenswertes und realistisches Ziel. Von Spielprojekten leben können nur die allerwenigsten.

Mal sehen, ob sich noch Möglichkeiten auftun.. Pewn ist ja schon mal ein toller Ansatz - nur leider greift der auch nicht so wirklich. Ach ja...

Edit: Gerade mal die Nase in 2 Indie-Online-Magazine gesteckt ... da gibt es richtig gute Artikel ... das übersteigt meine Fähigkeiten big_smile

Beitrag geändert von Horz (2021-09-24 11:56:54)

Offline

#2 2021-09-24 20:10:33

grinseengel
Administrator
Registriert: 2020-12-10
Beiträge: 177

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

Ich beschäftige mich bereits seit 10 Jahren aus reinem Hobby mit der Erstellung von PC-Spielen. Vor 10 Jahren waren es die gleichen Foren in denen ich mein Projekt vorgestellt habe. Einige Foren haben seit dem ihr Dasein beendet. Auch früher gab es nicht sorichtig viele Rückmeldungen. Es gab nur noch mehr Leser.

Daher denke ich wird man daran nicht viel ändern können. Da ich keine kommerziellen Gedanken habe, kann es mich eigentlich egal sein. Aber wie mit allen anderen Dingen im Leben möchte man für das was man macht, auch Anerkennung haben. Daher ist es mir letztlich doch nicht egal.

Ich freue mich jedenfalls immer über Feedback, aber das habe ich ja schon oft erwähnt. Ich zähle mich jetzt nicht zu den Indie-Spieleerstellern, aber wenn es Möglichkeiten gibt den Bekanntheitsgrad zu erhöhen, würde ich ich das begrüßen.

Offline

#3 2021-09-24 21:50:37

Horz
Mitglied
Registriert: 2021-09-19
Beiträge: 63

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

Ich habe heute Damios von Pewn einfach mal um Rat gefragt... schließlich ist er Administrator einer Webseite, die genau diesen Gedanken schon versucht, umzusetzen.
Bin alt genug, um lieber bestehende Strukturen zu nutzen als zu versuchen, ein neues Portal/Forum/Blog ins Leben zu rufen... Darum gucke ich erst einmal, was es überhaupt an Möglichkeiten schon gibt.
Die Problematik war früher mit meinen Webseitenversuchen genau die gleiche... wie mache ich Marketing wenn ich kein Geld in die Hand nehmen möchte?

Das ist leider nicht so einfach. Man könnte natürlich probieren, den einen oder anderen Streamer auf sein Projekt aufmerksam zu machen, ich denke für junge Menschen spielt die Musik auf Youtube und Twitch und nicht mehr in Blogs und Foren.

Kenne mich da leider gar nicht aus - schaue fast nie LPs und Streams bisher nur bei Steam von Games, die mich eh interessierten.

Offline

#4 2021-09-25 09:33:15

Horz
Mitglied
Registriert: 2021-09-19
Beiträge: 63

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

So, ich habe eine Idee...

Ich bin sehr an der Gameentwicklung interessiert, aber nur als "Zuschauer". Dennoch ist diese Position eigentlich sehr gut für Interviews mit Entwicklern.
Ich würde also mit einem Entwickler (wie dir) Kontakt aufnehmen, ihm - auch immer gerne mit Rücksprache - einige Fragen zusenden und der Entwickler kann sich dann in einer ruhigen Minute die Zeit nehmen, die Fragen zu beantworten.
Dann noch ein wenig Feinschliff - falls mir aufgrund der Antworten noch andere Fragen einfallen, z.Bsp.

Wenn das ganze rund ist, und für beide Seiten ok - schicke ich das Interview als "freier Mitarbeiter" z.Bsp. an https://www.bytegame.de/ - die freuen sich über Artikel und ich klopf da nachher mal auf den Busch, ob die an Interviews Interesse haben.

Das erscheint mir machbar, interessant, nützlich und unterhaltsam.

Was hältst du von der Idee? Kann ich dich für mein erstes Interview gewinnen?

Offline

#5 2021-09-25 19:42:38

grinseengel
Administrator
Registriert: 2020-12-10
Beiträge: 177

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

OK, ich bin dabei. Hört sich echt spannend an und wäre für mich etwas ganz neues. Wenn du das Interview fertig hast, dann schick mir die Fragen. Meine Mail-Adresse ist: Andreas.betge@freenet.de

Offline

#6 2021-09-25 21:36:30

Horz
Mitglied
Registriert: 2021-09-19
Beiträge: 63

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

Super, freut mich sehr...

Ich habe den Betreiber von "byte gamemaker" heute kontaktiert und es nimmt langsam Gestalt an, ich werde noch ein wenig Zeit brauchen, ehe ich die Interview-Fragen soweit gesammelt habe - zudem wollte ich vorher noch einen allgemeineren Artikel übers "Feedbacking" schreiben ... meinem neuen Hobby smile

Ich wollte dich da auch noch fragen, ob ich vielleicht den einen oder anderen Screenshot von Annihilation from Space und/oder Orfaya für meinen ersten Artikel benutzen darf (diese würde ich natürlich untertiteln und vielleicht kriege ich auch einen Link unter)

Den Artikel habe ich eigentlich schon geschrieben vorhin... fehlt noch ein wenig Feinschliff aber mal gucken.

Es bleibt spannend smile

Gruß
Horz

Beitrag geändert von Horz (2021-09-25 21:37:52)

Offline

#7 2021-09-28 10:48:25

Horz
Mitglied
Registriert: 2021-09-19
Beiträge: 63

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

Habe von Orfaya einen Screen gemacht, von der ersten Szene am Strand... ich finde den Blick auf den Palmenstrand sehr grandios smile

Diesen Screen habe ich bereits in meinen Feedback-Artikel eingebunden (ich hoffe, das ist in deinem Sinne)

Der Game-Link geht auf https://www.pchobbyspieleschmiede.de/ - wenn das nicht ok sein sollte, kann ich das jederzeit ändern.

Offline

#8 2021-09-28 20:13:38

Horz
Mitglied
Registriert: 2021-09-19
Beiträge: 63

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

Erster Artikel ist online:

https://www.bytegame.de/2021/09/28/spie … _feedback/

Danke für deinen Screenshot und deine Unterstützung. Wenn Fragen sind, einfach nachfragen.

Ich beginne die Tage mal, die Interviewfragen zusammen zu tragen, dafür brauche ich aber den richtigen Ansatz und da muss ich noch mal drüber schlafen - bzw. mich drauf einstellen.

Lieben Gruß
Harald

Offline

#9 2021-09-29 10:50:25

grinseengel
Administrator
Registriert: 2020-12-10
Beiträge: 177

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

Das hast du richtig gut geschrieben. Da werden sich die anderen Hobbygamer bestimmt auch drüber freuen. Mal sehen ob das auch gelesen wird.

Offline

#10 2021-09-29 11:00:15

Horz
Mitglied
Registriert: 2021-09-19
Beiträge: 63

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

Ich habe keine großen Erwartungen an die Resonanz. Aber wie bei der Entwicklung von Spielen reicht es bei Artikeln auch aus wenn man sie gerne schreibt und sich über das Ergebnis freuen kann. Abseits vom Mainstream - in der Nische der Nische - ist halt nicht so ein Gedrängel smile

Ich freue mich natürlich über jeden Leser sowie über Feedback. Aber das ist mehr so die Sahne auf dem Artikel-Kuchen smile

Offline

#11 2021-10-04 12:58:01

Horz
Mitglied
Registriert: 2021-09-19
Beiträge: 63

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

Hi Grinseengel,

meine Mail mit den Interviewfragen letzten Donnerstag (oder so) hast du bekommen, oder? Frage nur sicherheitshalber smile

Offline

#12 2021-10-21 19:21:56

Horz
Mitglied
Registriert: 2021-09-19
Beiträge: 63

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

https://www.bytegame.de/2021/10/21/inte … ntwickler/

Danke noch mal für die Beantwortung der Fragen smile

Offline

#13 2021-10-22 09:06:51

grinseengel
Administrator
Registriert: 2020-12-10
Beiträge: 177

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

Ich habe zu danken. Das hast du toll eingestellt und die Screens gefallen mir auch sehr gut. Da hast du eine echt gute Wahl getroffen und die Bildunterschriften passen sehr gut. Mal sehen ob das auch einer lesen wird. Ich habe gesehen, dass du bereits in der Vergangenheit schon Artikel dort hinterlassen hast.

Offline

#14 2021-10-22 10:12:19

Horz
Mitglied
Registriert: 2021-09-19
Beiträge: 63

Re: Möglichkeiten der Unterstützung für Entwickler

Danke für das Feedback - ja, ich bin bei Bytegame.de richtig eingestiegen. Mal sehen, wie sich das entwickelt. Nach wie vor haben wir leider sehr wenig Zugriffe, aber ich hab da etwas frischen Wind reingebracht und es gibt jetzt deutlich mehr Artikel. Vielleicht bildet sich ja eine Stammleserschaft. Mit 2 Redakteuren kann man allerdings auch nicht täglich Artikel raushauen und auch nicht alle Themen abdecken. Aber das Projekt macht Spaß, ist Abwechslungsreich und man lernt ständig dazu.

Offline

Fußzeile des Forums